Du kannst forschen…

… und wir zeigen, wie! „Du kannst forschen“ ist ein archäologisches Langzeitexperiment im Römerbergwerk Meurin, das von Bürgerinnen und Bürgern durchgeführt wird und dabei „echten“ wissenschaftlichen Grundsätzen und Anforderungen folgt! Die Interessenten werden von uns geschult und führen das Experiment selbstständig durch, erheben Daten und dokumentieren sie.

In der Archäologie werden Fragen zu Herstellungstechniken oder Funktionsweisen antiker Objekte immer öfter durch Nachbauen und systematisches Experimentieren analysiert. Das Potential antiker Maschinen lässt sich z.B. oft nur annähernd mit theoretischen Modellrechnungen und Analogieschlüssen ermitteln. Genau hier setzen wir mit unserem Projekt an: Die steinerne Handmühle war DIE mobile Mehrzweck „Küchenmaschine“ der Antike; dies macht sie für uns zu einem idealen Versuchsmittel, um ihre Lebensdauer und Leistungsfähigkeit in der Praxis zu erforschen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen nicht einfach bloße, aufbereitete Forschungsfakten vermittelt – vielmehr haben sie hier erstmals die Gelegenheit selbst und unmittelbar an archäologischer Arbeitsweise teilzuhaben und den Erkenntnisprozess live zu erleben. Die laufende Veröffentlichung von Zwischenergebnissen und Auswertungen in unserem Wissenschaftsblog sowie in Print- und Social Media ermöglichen jedem Interessierten, dem Projekt auch über die eigene Teilnahme hinaus weiter zu folgen.

 

 

Rheinland-Pfalz_Logo.svg

 

Logo-vulkanpark

 

logo_a3e